Sauerstofftherapie


Die Sauerstofftherapie nach Regelsberger findet ihren Einsatzt dort wo Beschwerden entstehen u. a. durch Durchblutungsstörungen. Dieses Gebiet ist sehr umfassend und reicht von der sogenannten " Schaufenster-Krankheit" bis zur nachlassenden Sehkraft (sofern durchblutungsbedingt). Durchweg gute Erfolge sind bei chronischen Ohrgeräuschen (Tinnitus) zu verzeichnen.


Ozontherapie



Die Ozontherapie kann bei allen Durchblutungsstörungen wie die oben genannte Sauerstofftherapie eingesetzt werden. Jedoch ist ihr Einsatzspektrum größer und bietet Begleitbehandlung in der Tumor-Therapie sowie bei verschiedenen Organerkrankungen als auch bei bakteriellen oder viralen Infektionen.