Bioresonanztherapie

Bioresonanztherapie-Was ist das?

In dieser Praxis wird mit der BICOM Resonanz-Therapie gearbeitet. Es handelt sich dabei um ein Verfahren der biologischen Ganzheitsmedizin.

Die Bioresonanztherapie gehört zu den energetischen Therapieverfahren und verzichtet weitgehend auf den Einsatz von Medikamenten oder anderen körperfremden Substanzen. Sie versteht sich als "regulierende" Therapie; - ähnlich wie die Akupunktur oder klassische Homöopathie.

Ausgehend davon, daß jeder Mensch von Energiefeldern durchdrungen und umgeben ist, gehen diese Verfahren davon aus, daß es, bevor ein Mensch erkrankt, zu einer Störung in seinem Energiehaushalt kommen muß. Dieser Überlegung folgend versucht die Bioresonanztherapie, den Energiefluß im Körper wieder in Einklang zu bringen, wodurch der Körper dann befähigt wird, sich selbst zu heilen.

Die Bioresonanz-Therapie ist bei vielen Krankheitsbildern einsetzbar, ihre besondere Stärke liegt in der Behandlung allergischer Erkrankungen wie zum Beispiel:


  • Neurodermitis
  • Hauterkrankungen
  • Nahrungsmittelunverträglichkeiten
  • Asthma und Heuschnupfen
  • Chronisch entzündlichen Darmerkrankungen (Colitis ulcerosa, Morbus Crohn)